10 Jahre. Touren - weltweit - nonstop. 5 Alben. Was andere Bands an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringt, macht TERROR als Band nur stärker. Und so klingt auch ihr letztes Album "Live by the Code" (2013/Victory Records & Reaper Records): aggressiv und doch positiv - wütend aber auch schön.

Die Band aus Los Angeles beugt sich weder dem Markt noch der Musikindustrie: Die Band hielt das bereits fertig gemixte Album über sechs Monate zurück um sicher zu stellen, dass alles nach ihren Vorstellungen verwirklicht wurde.

Frontmann Scott Vogel's Kommentar zu "Live by the Code": "Dieses Album ist härter als der Vorgänger 'Keeper of the Faith'. Es ist rauer und dreckiger. Ich würde sagen es ist das stärkste Hardcore Album das wir seit 'Lowest of the Low' aufgenommen haben".

Wer TERROR schon einmal live erlebt hat kennt die unbändige Energie und Spielfreude der Band - wir freuen uns jedenfalls sie am 26.06.2015 wieder in der Garage begrüßen zu dürfen.

Mit dabei sind EXPIRE, Milwaukees jüngste Hardcore-Hoffnung, die ihr zweites Album "Pretty low" (2014 - Bridge Nine Records) vorstellen wird.

Tickets ab sofort bei allen bekannten VVK-Stellen und hier auf unserer Homepage.