Die Grammy-nominierte und mehrfach mit Platin ausgezeichnete Alternative Rock-Band Papa Roach kommt im August wieder zurück nach Deutschland. Neben Festivalauftritten beim Dithmarscher Rockfestival  und Serengeti Festival werden die Kalifornier am 26. August 2014 in der Garage in Saarbrücken ihre einzige Headline-Show spielen.

Papa Roach veröffentlichten mit The Connection ihr bisher sechstes Studioalbum. Das 2012 erschienene Werk ist bereits die zweite Veröffentlichung auf ihrem eigenen Label Eleven Seven Music. Es wurde von Rockveteran James Michael (Sixx:A.M., Halestorm) und Goldfinger-Frontmann John Feldmann (Panic At The Disco, The Used, Escape The Fate) produziert und von der Kritik überschwänglich gelobt.

Mit der europäischen Sonderedition des Albums im Gepäck begeisterten Papa Roach 2013 auf gleich zwei Tourneen: Im Festival-Sommer und im November 2013 konnten sich die Fans davon überzeugen, dass das Quintett auch im 20. Jahr seines Bestehens nichts von ihrer Energie und Brillanz verloren hat. 

Papa Roach haben weltweit mehr als 10 Millionen Alben verkauft. Die Band wurde zweimal für den Grammy nominiert und einmal für die MTV VMAs. Darüber hinaus konnte sie elf Top 10 Rock Hits sowie sieben Top 10 Alternative Hits landen. Auch den „Most Played Alternative Song of the Decade“ (BDS) können sie mit ihrer Durchbruch-Single „Last Resort“ für sich beanspruchen.

Tickets für das Konzert in Saarbrücken gibt es ab dem 16. Mai an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806 / 999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.ticketmaster.de und hier auf unserer Homepage.